Deine Zukunft
im E-Handwerk.

Elektrotechnik ist dein Ding?
Mach deine Leidenschaft zum Beruf!

Du möchtest Gebäude intelligent vernetzen und mit der neuesten Smart Home Technik ausstatten? Du findest es spannend, eMobility auf die Straße zu bringen und erneuerbare Energien voranzutreiben? Dann bist du im E-Handwerk genau richtig. Die Elektro- und Informationstechnischen Berufe bieten dir viele Möglichkeiten die Zukunft zu gestalten. Auch deine eigene. Schau dir den Alltag von Elektro-Azubis an und bewirb dich!


Das ungefilterte Elektro Azubi-Leben.

Unsere #GiraYoungster Influencer Matteo, Ronja und Timo wollen dir gerne den Beruf und die vielseitigen Aufgaben näher bringen. Hier bekommst du tolle Einblicke.

Dieser neue Ausbildungsberuf könnte für dich auch als Alternative zum Studium interessant sein. Denn hier ist Leidenschaft für komplexe Zusammenhänge gefragt.

Als Elektroniker/in für Gebäudesystemintegration bist du für die Planung, Integration, Installation und Konfiguration von gebäudetechnischen Anlagen und Systemen verantwortlich. Zudem prüfst du Datennetze, führst netzwerkspezifische Messungen durch, berätst Kunden und sorgst dafür, dass die Smart Home Technologie perfekt auf deren Bedürfnisse zugeschnitten ist. Hast du ausgelernt, ist dein Know-how bei Elektro- und informationstechnischen Betrieben, in IT-Systemfirmen, Industrieunternehmen und bei technischen Gebäudeausrüstern gefragt.

85% aller Elektro-Azubis entscheiden sich für diese Fachrichtung. Der momentan beliebteste elektrohand-werkliche Ausbildungsberuf hat einiges zu bieten:

Ob Elektromobilität, Smart Home Technologie, Photovoltaikanlagen, Beleuchtungssysteme oder Wärmepumpen – du planst, installierst, konfigurierst und reparierst modernste Gebäude- und Energietechnik. Die beiden großen Themen unserer Zeit, Klimaschutz und Energieeffizienz stehen dabei ganz klar im Fokus.

Karriere machen kannst Du in Elektro- und Infor-mationstechnischen Betrieben, in der Immobilien-wirtschaft, bei Industrieunternehmen und technischen Gebäudeausrüstern.

 

Die neu strukturierte Fachrichtung Automatisierungs- und Systemtechnik vereint Inhalte aus den beiden bisherigen Ausbildungsberufen Elektroniker/in Automatisierungs- technik und Systemelektroniker/in und wird zunehmend wichtiger.

Immer mehr Abläufe und Systeme funktionieren inzwischen vollautomatisch. Von der Warenproduktion über die Automobilindustrie bis hin zum Straßenverkehr gibt es kaum einen Bereich in dem du als Elektroniker/in dieser Fachrichtung nicht gebraucht wirst. Denn du planst, programmierst, installierst, wartest und reparierst komplexe Automatisierungstechnologie und sorgst für einen sicheren und fehlerfreien Prozessablauf.

Was früher mehrere Fachrichtungen waren, wird jetzt zum Monoberuf. Der Informationselektroniker/in umfasst die Bereiche Geräte-, IT- und Bürosystemtechnik, Sende-, Empfangs- und Breitbandtechnik, Sicherheits- und Gefahrenmeldetechnik sowie Telekommunikationstechnik.

Als Informationselektroniker/in bist du verantwortlich für die Planung, Projektierung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Telekommunikations- und Multimediaanlagen. Datensicherheit und der Schutz smarter Gebäude vor Cyberattacken gehören ebenfalls zu deinen Aufgabenbereichen.

Deine Zukunft kannst du in der Veranstaltungs- Bild-, Ton- oder IT-Branche, bei Geräteherstellern oder im Bereich Sicherheits- und Gefahrenmeldetechnik gestalten.

Umweltfreundliche elektrische Maschinen und Antriebs-systeme werden zunehmend wichtiger. Deshalb gewinnt auch dieser Ausbildungsberuf immer mehr an Bedeutung.

Als Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik zählt die Planung und Einrichtung von Fertigungs-maschinen ebenso zu deinen Aufgaben wie das Konfigurieren entsprechender Steuersysteme.

Mit deinem Know-how konzipierst du zudem Bedien-oberflächen und anwenderspezifische Softwarelösungen, integrierst Maschinen und Anlagen in IT-Systeme und sorgst für fehlerfreie Prozessabläufe.

Nachdem du ausgelernt hast, ist dein Talent im Anlagen- und Elektromaschinenbau genauso gefragt wie in Werkstätten und Unternehmen für Antriebstechnik.


Finde deinen Ausbildungsbetrieb.

Einfach Postleitzahl eingeben und starke Betriebe in deiner Nähe entdecken.

Ausbildungsplatzsuche

Beratung, Berufschancen, Bewerbungstipps.

Alles, was zukünftige Elektro-Azubis wissen müssen, haben wir hier kompakt und übersichtlich zusammengestellt. Einfach anklicken oder herunterladen.

Jugendlicher mit Hoodie Icon

Infomaterial für Eltern und Schulen.

Von A wie Ausbildung bis Z wie Zukunftschancen – alles über die Berufe im E-Handwerk steht hier zum Download bereit.

Wissenswertes für Eltern und Lehrer


 


Wir sind persönlich für dich da.

Du hast Fragen oder brauchst weitere Infos?
Meld dich gerne bei uns.
Tel. 0511 16767-444
team@girayoungster.de

Frau mit Headset Hotline